EuroShop 2020: Unsere Blickfänge der Retail-Messe

Eingangsbereich von EuropShop 2020
  • DIGITALE LÖSUNGEN WERDEN GÜNSTIGER, INTERAKTIVER UND VIELFÄLTIGER – NEUE MATERIALIEN UND NACHHALTIGE LÖSUNGEN FÜR DEN POS

  • PERSONALISIERTE KUNDENANSPRACHE UND INDIVIDUALISIERTE ANGEBOTE ERZEUGEN RELEVANZ

  • OBJEKTERKENNUNG, SCHWEBENDE PRODUKTE UND 3D HOLOGRAPHIC DISPLAY LÖSUNGEN ZIEHEN DIE BLICKE AUF SICH

Als Innovationsplattform, Trendsetter und Pool für kreative Angebote, Ideen und Lösungen hat die Retail-Fachmesse schon immer ihren festen Platz in unserem Messe-Eventkalender – so natürlich auch die EuroShop 2020. Alle drei Jahre nutzen wir die weltweite Retail-Leitmesse mit über 2.300 Ausstellern in Düsseldorf, um uns persönlich über die neusten Trends in den Bereichen Store Design, Visual Merchandising, Retail Marketing und Expo & Event-Marketing zu informieren. Begleitet wird das Ausstellerangebot durch ein Rahmenprogramm mit praxisnahen Vorträgen, u. a. zu spannenden Themen wie Omnichannel und dem kanalübergreifenden Verhalten der Konsumenten. Weiterlesen „EuroShop 2020: Unsere Blickfänge der Retail-Messe“

 

Vernetzter POS – Reizpunkt im Interview

Vernetzter POS - Interview
  • neuer Artikel im display-Magazin zum Thema “Vernetzter POS – die digitale Kampagne in der Praxis“ mit Expertenmeinungen erschienen

  • unsere Geschäftsleitung Beratung, Kristin Goldschmitz, liefert spannende Insights in die derzeitige Entwicklung am POS

  • DER Content von digitalen Kampagnen spielt eine signifikante Rolle, da für Konsumenten das Markenerlebnis im Vordergrund steht

Aussagen wie „der POS wird immer digitaler“ oder „On- und Offline-Touchpoints verschmelzen immer mehr miteinander“ sind im Handel heutzutage keine Seltenheit mehr. Doch inwiefern wird sich der POS in Zukunft in Richtung Digitalisierung explizit transformieren? Welche Lösungen sind hier neben Digital Signage möglich?

Weiterlesen „Vernetzter POS – Reizpunkt im Interview“