DIGITALE VERKAUFSFÖRDERUNG AM REGAL – MIT DIGITAL SIGNAGE DIE BLICKE DER SHOPPER GEWINNEN

  • Die digitale Verkaufsförderung am Regal sorgt dafür, dass der Kunde entertaint und informiert wird. Durch eine erhöhte Aufmerksamkeit steigt der Wille, zum beworbenen Produkt zu greifen.

  • Digitale Displaysysteme am Regal ermöglichen via Touchscreen Interaktion und Austausch mit dem Kunden in Echtzeit. Die Beratungssituation wird dadurch erheblich erleichtert.

  • Digitale Displaylösungen am Regal erweitern die Angebotsauswahl, indem der Kunde Produktangebote im Store per Touchscreen auswählen und sich nach Hause liefern lassen kann. So kann der stationäre Handel das anbieten, was für den Onlinehandel selbstverständlich ist.

VieleShopper sind digital animals, Produktinformationen und Inspiration suchen sie online. Dennoch mangelt es am POS häufig an digitalen Verkaufsförderungsmaßnahmen – besonders am Regal. Wir gehen der Frage auf den Grund: Welche Digital Signage-Lösungen gibt es, um auch im Regal alle Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen?

Weiterlesen „DIGITALE VERKAUFSFÖRDERUNG AM REGAL – MIT DIGITAL SIGNAGE DIE BLICKE DER SHOPPER GEWINNEN“

 

expopharm 2018: Die Zukunft des Healthcare Marketing

  • Expopharm 2018: bereichsübergreifende Digitalisierung – 2019 ein essentielles thema für den Apothekenmarkt

  • PTA (pharmazeutisch-technische Assistenten): Produktboxen – die Schnittstelle zum Kunden für sich gewinnen

  • neuartige displaysysteme – digitalisierung der Customer Journey am POS Apotheke

expopharm 2018: die Trends in Pharma und am POS Apotheke

Der Branchentreffpunkt für Pharma und den Apothekenmarkt ist die expopharm 2018 in München. 500 Aussteller präsentierten vom 10. bis zum 13. Oktober den rund 25.000 Besuchern aus dem In- und Ausland die Zukunftstrends der Branche. Besonders digitale Lösungen standen im Zentrum der europäischen Leitmesse und legen dadurch die Basis für die Pharma-Marketingtrends 2019.
Somit ist die expopharm die wichtigste Messe für die Zielgruppe Apotheker und PTA. Weiterlesen „expopharm 2018: Die Zukunft des Healthcare Marketing“

 

Neuer Case: FRONTLINE® POS-Aktivierung mit origineller Sell-In-/ Sell-Out-Strategie

Unter dem Kampagnenmotto „Flohzirkus abgesagt“ überzeugt REIZPUNKT mit der Herbstkampagne 2018 für die Marke FRONTLINE®. Mit kreativen Sell-In- und Sell-Out-Mechaniken am POS und im Web werden Apotheker, PTA und Kunden aktiviert.

Weiterlesen „Neuer Case: FRONTLINE® POS-Aktivierung mit origineller Sell-In-/ Sell-Out-Strategie“

 

REIZPUNKT SORGT FÜR POWER AM POS: NEUKUNDE ANSMANN AG

Energiegeladener Neuzugang für REIZPUNKT. Nach gelungener Präsentation im Juni, dürfen wir die ANSMANN AG in unserem Kundenstamm willkommen heißen. Schwerpunktmäßig kümmern wir uns dabei um die Konsumprodukte, die am POS vorzufinden sind.

Weiterlesen „REIZPUNKT SORGT FÜR POWER AM POS: NEUKUNDE ANSMANN AG“

 

Werbe-Weltmeisterschaft: Die Top WM Aktionen 2018

  • Nationale Großereignisse, wie die Fußballweltmeisterschaft 2018, laden Konsumenten zum anlassbezogenen Einkaufen ein.

  • Kreative Werbemaßnahmen durch Occasion Based Marketing, Fußballspieler als Testimonials und auffällige POS- und POI-Aktionen beflügeln Umsätze positiv.

  • Außergewöhnliche Kampagnen, wie die der FIFA Sponsoren Coca Cola und Budweiser, kommen bei den Fußballfans gut an und sorgen für erhöhtes Identifikationspotenzial mit Marke und Ereignis.

Anpfiff für die Fußballweltmeisterschaft 2018 (WM 2018)! Während die Nationalmannschaften auf dem Spielfeld um den Weltmeistertitel kämpfen, wird sich am POS um die beste Platzierung bemüht. Durch anlassbezogenes Marketing (OBM) versuchen Händler und Marken an der WM mitzuverdienen und ihre Umsätze zu steigern.

Weiterlesen „Werbe-Weltmeisterschaft: Die Top WM Aktionen 2018“

 

Online Reputation Management als Entscheidungsfaktor für den Point of Sale

Der Digitalisierung sei Dank: Kaufentscheidungen werden zunehmend online getroffen. Wie kann sich der stationäre Handel dies aber zu Nutze machen? Online Reputation Management (ORM) ist das Stichwort, richtig gemanagt sorgt es dafür, dass man den guten Ruf im Netz steuern und den POS positiv beeinflussen kann. Weiterlesen „Online Reputation Management als Entscheidungsfaktor für den Point of Sale“

 

Osteraktionen 2018: Auf Eiersuche am POS

Nachdem der Valentinstag abgefeiert ist und die Frühlingsgefühle am POS langsam abebben, wird in den letzten Wochen gesucht nach Ostereiern, Osterhasen und kreativen Produktplatzierungen am POS. Die außergewöhnlichen Osteraktionen 2018 sind nicht vom POS wegzudenken. Wusstet ihr, dass jährlich mehr Schokoosterhasen als Schokoweihnachtsmänner verkauft und verzehrt werden? Nicht umsonst wird Ostern in vielen Artikeln und Blogbeiträgen daher als „Weihnachten des Frühjahrs“ bezeichnet.

Weiterlesen „Osteraktionen 2018: Auf Eiersuche am POS“

 

Kreatives und digitales Sampling als Verkaufsförderungsmaßnahme im Handel

  • Sampling erleichtert den erstkontakt und die hürde des erstkaufs beim konsumenten und steigert die Awareness.

  • Der Digitale Trendsetter Coca-Cola macht dieses Jahr digitales sampling zu einem der trendthemen 2018.

  • durch außergewöhnliche produkttest verbinden kunden die marke mit einem besonderen erlebnis.  sampling erleichtert es die konsumenten direkt am touchpoint abzuholen.

Probier’s mal mit … Sampling! Wer Kunden von seinem (neuen) Produkt oder seiner Marke überzeugen will, sollte einen außergewöhnlichen Erstkontakt bieten: Zum Anfassen! Zum Probieren! Zum Erleben!

Weiterlesen „Kreatives und digitales Sampling als Verkaufsförderungsmaßnahme im Handel“

 

Bibi am POS: Influencer im Herzen einer Zielgruppe

Die 24jährige Bianca Heinicke zählt im deutschsprachigen Raum zu den größten Influencern. Gemeinsam mit ihrem Freund Julian, alias Julienco, kommt das Power-Couple auf rund 17 Millionen Follower. Bezahlt wird sie von diversen Kosmetikfirmen und lebt von den Einnahmen, die sie als professionelle Crossmedia-Influencerin verdient.

Weiterlesen „Bibi am POS: Influencer im Herzen einer Zielgruppe“