Superstar im neuen display-Magazin

Frontline_Puzzle_Display

Wir hatten es bereits angekündigt. Et voilà: Wir sind mit unserem ausgezeichneten Superstar Puzzledisplay für unseren Kunden FRONTLINE®, in der neuen Ausgabe (S. 13) des display-Magazins vertreten. Mit diesem modularen Display haben wir für unseren Kunden etwas Außergewöhnliches geschaffen. Das Display lässt sich mit seinen beidseitig bedruckten Teilen individuell zusammenbauen und sorgt somit für einen variablen Look. Passend gemacht für jedes Schaufenster oder jede Freiwahl am POS Apotheke.

Um langes Suchen zu vermeiden, stellen wir euch unseren Artikel direkt hier zur Verfügung:

Weiterlesen
 

DMEXCO @home – ein durchwachsenes Erlebnis

dmexco @home
  • Die Haltung zählt – Die Digitalwirtschaft bezieht Stellung zu gesellschaftlichen Problemen und weist den Weg in Richtung wertegetriebener Unternehmensführung

  • Digitales Messeformat – kann eine reine Streaming-Messe mit dem Erlebnis einer analogen Messe mithalten?

Europas größte Messe und Konferenz für Digitales Marketing fand 2020 als DMEXCO @home am 23. und 24. September rein digital statt. Konferenzen, Vorträge, Workshops, Deep Dives und sogar Show-Acts fanden ausschließlich als Streaming-Events statt. Als „Besucher“ der DMEXCO @home konnte man also das gesamte Angebot der Digitalmesse wahrnehmen, ohne überhaupt einen Schritt vor die eigene Haustür zu setzen. What a time to be alive! Oder?

Weiterlesen
 

Brand Launch & Brand Management erfolgreich umsetzen – „‘Ne echte Marke sein“

Markenname
  • Brand Management als dynamischer Prozess – wichtig: einheitlichen Look & Feel vom POS bis zum Webauftritt beachten

  • Stärkere Kundenbindungen, eine höhere Reputation sowie eine intensivere Markenbekanntheit sind Benefits von erfolgreich umgesetztem Brand Management

  • Das Schaffen eines Wiederkennungswerts der Marke und die klare Kommunikation des USP sind zur Differenzierung vom Wettbewerb essenziell  

„Du bist ja vielleicht ‘ne Marke!“. Die Redensart und deren einhergehende Bedeutung ist wohl jedem bekannt. Die angesprochene Person ist in irgendeiner Form außergewöhnlich, hebt sich von der Masse ab und hat besondere Eigenschaften, die sie persönlich kennzeichnen. Gleiches gilt auch für die Marke eines Unternehmens. Doch welche Faktoren sind zu beachten, um eine Marke erfolgreich in den Markt einzuführen und sie dort auch langfristig zu halten (Brand Management)? Wir liefern euch spannende Insights, Best Practices und mit Sicherheit auch den ein oder anderen sehr nützlichen Tipp.

Weiterlesen
 

Coming soon: Wir begrüßen unseren Neukunden PARI

PARI eflow

Wir haben spannende News und freuen uns, euch unseren Neukunden PARI vorzustellen!

Die Vision von PARI ist es, mit innovativen Produkten eine umfassende Behandlung und Pflege der Atemwege zu ermöglichen. Deshalb ist PARI als Hersteller von Medizinprodukten mit dem Schwerpunkt Inhalationsgeräte seit über 100 Jahren die Marke des Vertrauens für Ärzte, Apotheker und Patienten. Die PARI Unternehmensgruppe mit Sitz in Starnberg, weiteren deutschen und internationalen Niederlassungen und einem weltweiten Distributionsnetzwerk bietet ein umfassendes Portfolio von Produkten und Services an. Zu den bekanntesten Produkten zählt der PARI BOY®, der vielfach als Synonym für die Inhalationstherapie gilt. Durch kontinuierliche Entwicklung und stetiges Wachstum konnte die Marktführerschaft in Deutschland für Geräte, Salzlösungen und Inhalationshilfen ausgebaut werden. Im Bereich Inhalationsgeräte bei Mukoviszidose ist PARI Weltmarktführer. Damit erleichtert PARI den Menschen, die an Atemwegserkrankungen leiden, und denen, die sich um sie sorgen und kümmern, das Leben.

Weiterlesen
 

Effektive Digital Signage Maßnahmen – worauf es ankommt!

Digital Signage am Times Square
  • Die Kostenstruktur von Digital Signage Maßnahmen erklärt – Kostenfalle oder gut planbare Investitionen

  • Reizend für alle Sinne – wie Digital Signage Maßnahmen zu multisensorischen Erlebnissen werden, die nachhaltig überzeugen

  • Recall und Recognition von Markeninhalten steigern – wie interaktive Erweiterungen die Performance von Digital Signage am PoS verbessern.

Aufmerksamkeit und Sichtbarkeit steigern, nachhaltige Markenerlebnisse kreieren und Kunden am Point of Sale aktivieren – Die Basistechnologie ist nicht wirklich neu, Digitalisierung und rasanter technologischer Fortschritt transformieren Digital Signage Maßnahmen allerdings zu einer der leistungsstärksten Technologien entlang der Customer Journey. Durch die kontinuierlich wachsende Menge kreativer Einsatzmöglichkeiten audiovisueller Kommunikation kann für neue und altbekannte Touchpoints in neuen Dimensionen gedacht werden. Daraus entstehen einzigartige Customer Experiences, die Kunden nachhaltig von Marke und Produkt überzeugen.

Weiterlesen
 

REIZPUNKT News: Wir begrüßen unseren Neukunden RP MEDICS und seine Marke PANDIIIA®

PANDIIIA® Logo Loft

Wir freuen uns, euch das spannende Projekt rund um PANDIIIA®, der neuen Marke von RP-MEDICS, anzukündigen. PANDIIIA® ist ein System zur LED-Lichttherapie mit einem zugehörigen hochwertigen Produktsortiment – bestehend aus Kosmetiklinie über Nahrungsergänzung bis zu nützlichem Zubehör.

Weiterlesen
 

Nachhaltigkeit im POS-Gesamtkonzept

Für unseren energiegeladenen Kunden ANSMANN AG haben wir mit viel Power ein POS-Gesamtkonzept für unterschiedliche Vertriebskanäle und Positionierungsoptionen erstellt. Bei der Entwicklung unserer ganzheitlichen Lösungen haben wir auf viele verschiedene Aspekte geachtet. Das zeigt sich unter anderem im smarten Basisdisplay,  bei dem wir unseren Fokus auf Nachhaltigkeit legten.

Weiterlesen
 

Richtig eintüten will gelernt sein – Verpackung, das Verkaufsfördernde Multitalent am POS

  • Die Verpackung als verkaufsförderndes Multitalent: Markenbotschafter, Qualitätsgarant und Verkaufsberater in einem

  • Neuromarketing-Facts: Signifikanz von Optik, Haptik & Multisensorik bei Verpackungen und deren Auswirkung auf unser Kaufverhalten

  • Aktuelle Trends beim Eintüten: Nachhaltige Verpackung und Smart Packaging erfreuen sich zunehmend großer Beliebtheit

Beim Griff ins Regal ist es wie beim ersten Date – der erste Eindruck zählt. So ist es auch am Point of Sale mit der Verpackung. Die folgende Situation kennt bestimmt jeder: Man steht vor dem Regal am POS. Fünf verschiedene Produkte gleicher Art – Haarshampoo z.B. Welches spricht mich davon am meisten an und landet am Ende im Einkaufswagen? Was für den Käufer vermeintlich simpel erscheint und oftmals ziemlich schnell entschieden ist, trägt einen komplexen Prozess mit sich. Wie beeinflusst das Verpackungsdesign den Shopper bei seiner Kaufentscheidung? Welche Faktoren sind dabei besonders relevant und welche konkreten Rollen haben Verpackungen dabei inne? Im folgenden Blogbeitrag gehen wir der Sache auf den Grund.

Weiterlesen