Werbe-Weltmeisterschaft: Die Top WM Aktionen 2018

  • Nationale Großereignisse, wie die Fußballweltmeisterschaft 2018, laden Konsumenten zum anlassbezogenen Einkaufen ein.

  • Kreative Werbemaßnahmen durch Occasion Based Marketing, Fußballspieler als Testimonials und auffällige POS- und POI-Aktionen beflügeln Umsätze positiv.

  • Außergewöhnliche Kampagnen, wie die der FIFA Sponsoren Coca Cola und Budweiser, kommen bei den Fußballfans gut an und sorgen für erhöhtes Identifikationspotenzial mit Marke und Ereignis.

Anpfiff für die Fußballweltmeisterschaft 2018 (WM 2018)! Während die Nationalmannschaften auf dem Spielfeld um den Weltmeistertitel kämpfen, wird sich am POS um die beste Platzierung bemüht. Durch anlassbezogenes Marketing (OBM) versuchen Händler und Marken an der WM mitzuverdienen und ihre Umsätze zu steigern.

Weiterlesen „Werbe-Weltmeisterschaft: Die Top WM Aktionen 2018“

 

Digitale Handzettel locken Kunden in den Handel

Klassische Handzettel und Papierprospekte erreichen deutsche Haushalte mit Angeboten des Einzelhandels seit Jahrzehnten, jedoch werden sie zunehmend vom „Keine Werbung!“-Aufkleber auf dem Briefkasten verdrängt, da 53% der Kunden lieber online nach Schnäppchen stöbern. Die Lösung: Digitale Handzettel. Um Kunden via Handzettel zu erreichen, sollten Händler diese digital per Mail, über die eigene Website und Social Media Kanäle sowie über fremde Online-Channels,  distribuieren.

Weiterlesen „Digitale Handzettel locken Kunden in den Handel“

 

Next Generation Stores: Ganz schön clever!

  • next generation stores sind der digitale wandel von traditionellen ladengeschäften.

  • diese smart stores sorgen für eine außergewöhnliche customer experience und bieten  unzählige möglichkeiten und spielereien.

  • technologien erschaffen ein interaktives Einkaufserlebnis und strukturieren Ladengeschäfte auf eine neue weise.

Der Online-Handel rückt dem stationären immer mehr auf die Pelle. Schwarzmaler prognostizieren traditionellen Ladengeschäften beinahe schon den Untergang. Aber auch der Einzelhandel beweist, dass er durchaus in der Lage ist, die Digitalisierung zum Vorteil zu nutzen.
Wir haben daher Next Generation Stores unter die Lupe genommen, die Kunden eine personalisierte, smarte und digitale Customer Experience bieten.

Weiterlesen „Next Generation Stores: Ganz schön clever!“

 

Kreatives und digitales Sampling als Verkaufsförderungsmaßnahme im Handel

  • Sampling erleichtert den erstkontakt und die hürde des erstkaufs beim konsumenten und steigert die Awareness.

  • Der Digitale Trendsetter Coca-Cola macht dieses Jahr digitales sampling zu einem der trendthemen 2018.

  • durch außergewöhnliche produkttest verbinden kunden die marke mit einem besonderen erlebnis.  sampling erleichtert es die konsumenten direkt am touchpoint abzuholen.

Probier’s mal mit … Sampling! Wer Kunden von seinem (neuen) Produkt oder seiner Marke überzeugen will, sollte einen außergewöhnlichen Erstkontakt bieten: Zum Anfassen! Zum Probieren! Zum Erleben!

Weiterlesen „Kreatives und digitales Sampling als Verkaufsförderungsmaßnahme im Handel“

 

Bibi am POS: Influencer im Herzen einer Zielgruppe

Die 24jährige Bianca Heinicke zählt im deutschsprachigen Raum zu den größten Influencern. Gemeinsam mit ihrem Freund Julian, alias Julienco, kommt das Power-Couple auf rund 17 Millionen Follower. Bezahlt wird sie von diversen Kosmetikfirmen und lebt von den Einnahmen, die sie als professionelle Crossmedia-Influencerin verdient.

Weiterlesen „Bibi am POS: Influencer im Herzen einer Zielgruppe“

 

We Love It! Top Valentinstagsaktionen 2018

Der Valentinstag ließ weltweit nicht nur Pärchenherzen höherschlagen, sondern auch die der Werbewelt. Hersteller und Handel haben zwischen Weihnachten und Ostern einen emotional geladenen Anlass, um ihre Produkte und Marken in Szene zu setzen: Den Valentinstag. Daher bietet sich der Valentinstag besonders gut an, sich gezielter Verkaufsförderungsstrategien und zielgruppenorientierter Kampagnen zu bedienen.

Weiterlesen „We Love It! Top Valentinstagsaktionen 2018“

 

REIZPUNKTs Rabattjäger Radar – verkaufsfördernde Rabattaktionen am POS

Rabattaktionen am POS - Blog Titelbild
  • Kaufentscheidungen werden am POS gefällt. kreative Rabattaktionen unterstützen spontankäufe und fördern die kaufimpulse der kunden.

  • Intelligente Rabattaktionen sind nicht nur eine clevere verkaufsförderungsmaßnahme, sondern auch ein wichtiger faktor um aufmerksamkeit zu generieren.

  • Rabattaktionen tragen ausschlaggebend zum erfolg eines produktes oder einer marke am POS Bei.

Täglich begegnen uns Rabattaktionen in den unterschiedlichsten Formen: Kurios, kreativ oder simpel; Kunden kaufen dort ein, wo Preisnachlässe winken. Sofortrabatte oder Cash-Back-Aktionen lösen beim Shopper das Gefühl aus ein besonderes Schnäppchen zu machen und führen, durch ihre oftmals visuelle Auffälligkeit, zu erhöhtem Kaufinteresse. Auch Impulskäufe steigen.

Weiterlesen „REIZPUNKTs Rabattjäger Radar – verkaufsfördernde Rabattaktionen am POS“

 

Festliche Verkaufsförderungsaktionen – Es weihnachtet sehr am POS

Zahlreiche emotionale Verkaufsförderungsaktionen, niedliche Giveaways oder winterliche Gewinnspiele deuten es an: Es ist wieder Weihnachtszeit. Und neben der Zeit der Liebe ist die Weihnachtszeit ebenfalls die umsatzstärkste Zeit im Jahr für den Einzelhandel. Ein Umsatz von 94,5 Milliarden Euro werden in diesem Jahr alleine in der Weihnachtszeit erwartet. Das ist fast ein Fünftel des Gesamtumsatzes von 501,2 Milliarden Euro Umsatz im Jahr.

Weiterlesen „Festliche Verkaufsförderungsaktionen – Es weihnachtet sehr am POS“

 

Location Based Marketing – Direkte Kundenansprache per Smartphone

  • Location Based Marketing (LBM) Kann in Kombination mit VKF-Aktionen und WerbeMaßnahmen große power am pos generieren.

  • Aufgrund der, durch den smartphone-user, vermittelten standortbasierten daten, können per beacon push-nachrichten übermittelt werden.

Location Based Marketing (LBM) in Form von Push- oder Pull-Diensten kann in Kombination mit VKF Aktionen sehr viel Traffic am POS generieren. Da 54 Millionen Deutsche ein Smartphone besitzen, ist das Potenzial dieser Marketingtechnik riesig. Location Based Advertising (LBA) liefert eine Zusammenstellung aus Standorts- und Bewegungsdaten, dem Surfverhalten und persönlichen Daten des Nutzers und dadurch die Möglichkeit, abhängig vom Aufenthaltsort des Kunden, kontextbezogene Angebote und Werbebotschaften direkt auf das Smartphone zu senden. Per standortbasierten Push-Nachrichten werden Kunden direkt und individuell angesprochen. Der Vorteil: LBA richtet Werbung an die richtige Person, zur richtigen Zeit, am richtigen Ort.
Weiterlesen „Location Based Marketing – Direkte Kundenansprache per Smartphone“