Bringt eure Marken ins Spiel – mit sportlichen EM-Aktionen 2020

  • DIE EM 2020 ALS IDEALER AUFHÄNGER FÜR TREFFSICHERE MARKETINGMASSNAHMEN – AM POINT OF SALE UND DIGITAL

  • REIZPUNKT gibt den Anstoß  fÜR die umsetzung kreativer EM-Aktionen und Artikel

Anlässlich der Europameisterschaft 2020 heißt es nächsten Sommer wieder „das Runde muss ins Eckige“! Fußballfahnen, Tröten und Trikots überall. Doch welche kreativen Verkaufsförderungs-Maßnahmen gibt es, um die sportbegeisterten Kundenherzen für sich zu gewinnen? REIZPUNKT liefert kreative Anregungen für EM-Aktionen, Kampagnen, Sales-Mechaniken, Werbemittel und Co 😊

Vom 12. Juni bis 12. Juli 2020 wird die Fußball-EM zum 16. Mal ausgetragen – und ganz Europa ist wieder im EM-Fieber. Aber Fußball vereint nicht nur Nationen, sondern bestenfalls auch potenzielle Kunden und Anbieter – das Event ist in puncto Marketing ein idealer Aufhänger für die verschiedensten Zielgruppen und Branchen. Auch wenn die EM 2020 noch in weiter Ferne liegen mag, ist aber genau jetzt der richtige Zeitpunkt, um aktivierende Kampagnen und Aktionen sowie passende Werbemittel zu konzipieren und letztlich das Spiel mit der eigenen Taktik für sich zu entscheiden.

TOOOOR! So spielt man ein erfolgreiches Marketing-Match

TOOOR! TOOOR! Diese und weitere Jubelschreie werden wieder in Biergärten und anderen Public Viewing Locations zu hören sein, wenn die Fans eifrig mitfiebern. Damit auch die eigene Marke in Sachen Sichtbarkeit und Umsatz allen Grund zum Jubeln hat, stellen wir euch ein paar Ideen vor, mit denen man nicht nur den Angriff stark dominiert, sondern auch viele erfolgreiche Treffer landet – und so bestenfalls seine Kunden zu Fans macht.

Anpfiff – Sell-In

Auf die Plätze, fertig, los! Schon beim Sell-In-Prozess kann das EM-Thema taktisch klug aufgegriffen werden. Sales Unterlagen können ganz einfach an das Sportereignis angepasst werden und machen eine Topform im Fußballgewand. So auch das Sell-In-Give-Away „Let’s kick it“. Als sportliches, günstiges Mitbringsel ist es ein idealer Türöffner und unterstützt beim Reinverkauf.

Mithilfe des Pappspiels ist ein Punkten beim Ansprechpartner garantiert. Schnell aufgebaut und leicht verständlich ist das gemeinsame Spielen eine willkommene Abwechslung im Arbeitsalltag, die beim Außendienstbesuch für lockere Stimmung sorgt und dabei hilft, sein Gegenüber für sich zu gewinnen (bietet sich darüber hinaus auch intern für lustige Team-Pausen an). Die Spielebox dient nicht nur als Bande am Spielfeldrand, sondern bietet auch Platz für personalisierte Anschreiben, Produktflyer oder eine Visitenkarte. Auf dem Pappfußballfeld kann das eigene Logo natürlich auch passend platziert werden und bleibt so in Erinnerung.

EM-Artikel, Gewinnspiele & Co.

EM-Aktionen Tippspiel

Ein weiterer individualisierbarer EM-Werbeartikel ist der Pocketspielplan. Im Gegensatz zu Spielplänen in Postergröße passt dieser, wie der Name schon impliziert, in wirklich jede Tasche. So kann er überall mit neuen Ergebnissen upgedatet werden und hilft den Fans, auf dem aktuellsten (Spiel-)Stand zu sein. Ein praktisches und preiswertes Give-Away mit Mehrwert: der EM-Faltspielplan fungiert auch als wichtiger Informationsträger, der dafür sorgt, dass Ihre Marke während der gesamten EM so einigen ins Auge springt. Mitarbeiter, Partner sowie auch Endkunden am POS können damit über das EM-Fieber hinaus auch mit einer fieberhaften Begeisterung Ihrer Marke angesteckt werden. Die Lösung ist also nicht nur sehr preiswert, sondern auch vielseitig einsetzbar. So bedient sie verschiedene Zielgruppen und kann beispielweise beim Sell-In- und Sell-Out-Prozess kombiniert werden.

Wie viele andere EM-Artikel ist der Spielplan auch mit Gewinnspielen und weiteren EM-Aktionen kombinierbar. Als attraktive Gewinnspiel-Preise bieten sich individualisierbare Trikots (mit eigenem Name und Nummer) oder Sitzbälle an – natürlich im Fußballdesign. Die Sitzbälle sind z.B. richtige Multitalente: Sie können außerdem am POS platziert werden und machen auch als Geschenk eine richtig gute Figur.

Der „Kicker“ bringt mehr Leben an den POS

EM-Aktionen am POS

Wie viele sicherlich aus eigener Erfahrung wissen, ist die EM eine emotionale und stimmungsvolle Angelegenheit. Mehr Leben und Stadion- oder Public Viewing-Stimmung direkt an den POS zu bringen, wäre daher eine passende Maßnahme. Und womit? Mit einem Tischkicker – der steht unseres Erachtens auf jeden Fall ganz oben auf der Aktionsmittel-Tabelle. Denn mal Hand aufs (Fußball-)Herz, welcher Fußballbegeisterte kann sich nicht auch für das spielerische Pendant auf Tischhöhe begeistern? Der Kicker macht nicht nur optisch was her (individuelles Branding etc.), sondern ist aus Markensicht neben eigenen Vorteilen wie der Markensichtbarkeit auch eine attraktive Reinverkaufsaktion für den Handel. Der Kicker lädt die Kunden zum Verweilen ein und garantiert dem Handel einen echten Fun Factor.

Digitales – den „EM-Ball“ gekonnt im Netz platzieren

Die EM bietet natürlich auch enorme Marketingmöglichkeit im digitalen Bereich. Rabattaktionen und Gewinnspiele sind hier, wie auch am POS, ein echter Fanmagnet. Seien es Rabatte pro Tor oder Sieg der Deutschen Elf, die Kunden beispielweise beim nächsten Online-Einkauf einlösen können – das sind nur einige der vielen Optionen für Marketer, um die sportlichen Positiverlebnisse gezielt und clever für sich zu nutzen und den Wettbewerb als Gewinner zu verlassen (Heim 1: Gast 0!).

Aber was genau sind eigentlich die Vorzüge von digitalen Werbemaßnahmen? Hierbei wird die Lead Generierung deutlich gepusht – mehr Traffic und mehr potenzielle Kunden also! Und die führen mit einer guten (Spiel-)Taktik zu mehr Umsatz. Treffender Content spielt dabei natürlich eine entscheidende Rolle und fungiert quasi als Mittelfeldspieler, der mittels guter Pässe den Ball richtig zuspielt.

Social Media-Volltreffer

Auch die Social Media Channels sind während der EM voll mit EM-Content. Sie bieten eine zusätzliche Plattform für die Bewerbung von bestimmten EM-Aktionen und generieren mehr Traffic. Hierbei kann es sich beispielsweise um eine Selfie-Aktion handeln, bei der die User bei einem Post mit einem Produkt o.Ä. gewisse Rabatte erhalten. Tippspiele und Gewinnspiele sind darüber hinaus auch beliebter Content für die hauseigenen Social Channels und fördern die Interaktion. Oft sind solche Social-Aktionen auch gut kombinierbar mit Werbeaktionen am POS. Beispiel Kicker: Den Content der Kickermatches am POS kann man zusätzlich auf Social Media spielen und dadurch die Reichweite der potenziellen Teilnehmer erhöhen.

EM-Produktaktionen – (Spiel-)Bericht

EM-Saison ist Werbe-Saison, das ist klar. Es gibt ohne Zweifel mannigfaltige Marketing-Möglichkeiten, am POS sowie digital. Egal, ob ein passendes On-Pack im EM-Stil gefragt ist, spezielle Sondereditions sowie Produktboxen entwickelt werden sollen oder ein gesamtes Kampagnenkonzept mit Fußballkontext gewünscht ist – wie die EM ein Allrounder in Sachen Marketingoptionen ist, sind wir ein Allrounder bei deren spielerisch leichten Umsetzung. Gewinnspiele, Rabatte, Lose, etc. – all das sind beliebte und flexibel einsetzbare Mechaniken, die in Sachen Verkaufsförderung sicherlich einen Volltreffer landen und daher nicht nur auf der Ersatzbank Platz nehmen sollten.

Hier sind nun Sie als Coach gefragt! Wir spielen Ihnen in Sachen EM-Aktionen gerne den Ball zu, damit Sie und Ihre Marke einen siegreichen Auftritt (am POS und im Netz) hinlegen!

Interessiert an mehr EM-Aktionen? Für unseren Kunden FRONTLINE® haben wir bereits 2016 das EM-Thema erfolgreich umgesetzt.