display Superstars 2017 – REIZPUNKT holt Bronze

So sehen Sieger aus! Im Rahmen der viscom, der internationalen Fachmesse für visuelle Kommunikation, wurden am 19.Oktober in Düsseldorf die besten POS-Displays prämiert und mit dem display Superstar 2017 Award ausgezeichnet. Der display Superstar Award ist einer der renommiertesten Preise im deutschsprachigen Raum. Wir, Kristin und Romina, waren hautnah bei der Verleihung mit dabei. Mit dem FRONTLINE 3D Puzzle Display sind wir einer von knapp 100 Einreichern und holen in der Kategorie Pappe selbstdarstellend Bronze mit dem POS-Display, das wir für unseren Kunden Merial (jetzt Boehringer Ingelheim Vetmedica) entwickelt haben. Wir waren für Design und Konzeption des Displays verantwortlich, unser Partner POS lab International hat produziert.

VON STARS UND STERNCHEN

Auf der Galaveranstaltung „Nacht der Sterne“ im Rheingoldsaal der Rheinterrassen überreichte die Jury festlich die display Superstars Awards. Und auch das Publikum feierte die Preisträger gebührend. Die angenehme Atmosphäre bei Sektempfang und Dinner, regte zum Austausch mit Kollegen und zum Networken an. Besonders spannend fanden wir auch den Vortrag von Thomas Hinterleithner, einem Digital Marketer, der über die Vorteile der digitalen Transformation am POS sprach.

INNOVATIONSGEIST TRIFFT AUF LEISTUNGSSTÄRKE

Über 10.000 Besucher aus 75 verschiedenen Ländern besuchten die Messe. Somit auch die Sonderfläche, auf der wir unser FRONTLINE® Puzzle-Display ausstellten. Dadurch deckten die 96 ausgestellten Exponate eine unglaublich große Bandbreite an kreativen und zukunftsweisenden POS-Konzepten ab. Von Thekenaufstellern bis hin zu Digital Signage Lösungen war alles dabei. Die Best-Practice-Beispiele wurden ebenfalls allesamt eindrucksvoll in Szene gesetzt.

Ein Highlight auf der Sonderausstellung war das Tasting Tool, das aus einem Wasserhahn kochendes Wasser, für den sofort trinkbaren Tee, sprudeln lässt. In unseren Augen war ein weiterer Eyecatcher das knallrote Chupa Chups Car, süß wie die Lollipops, die die Marke verkauft. Ebenfalls in roter Signalfarbe und blinkend: Der Jack Daniel’s Hydrant. Durch das Aktivieren eines Bewegungsmelders beginnt der Hydrant zu blinken. Verständlich, dass die Jury das Display nicht nur mit Gold, sondern auch mit dem Sonderpreis Technik auszeichnete. Außerdem ging ein weiterer Sonderpreis, dieses Mal in der Kategorie Design, an die Hendrick’s Gin Telefonzelle. Die Telefongurke brachte nicht nur uns zum Lachen, sondern bestimmt auch so einige andere Messebesucher.

Für die Erstplatzierten der insgesamt 17 Kategorien aus dem Jahr 2016, wurden die Sonderpreise „Platin“ und „Superstar“ verliehen. Dieses Jahr gewann der Jack Daniels Christmas Tree den Platin-Preis.

Weitere Displays finden Sie hier: http://www.display-superstar.de/gewinner-superstar/superstar-2017/