Die GREENFORCE Nutrition GmbH ist ein noch junges Unternehmen und steht für gesunde Regenerationsernährung. GREENFORCE hat unterschiedliche Produkte entwickelt, die alle auf Erbsenprotein basieren und 20 strukturbildende Aminosäuren enthalten. Hierzu gehören der vegane Bio-Regenerationsdrink sowie das INTENSE Regenerationspulver.

Die Aufgabe

BOOST YOur FLOW!

Ziel ist es, auf den neuen, innovativen GREENFORCE-Bio-Regenerationsdrink aufmerksam zu machen und die Zielgruppe treffend anzusprechen. Dabei waren wir in alle Markteinführungsprozesse involviert: von der Positionierung, Zielgruppenanalyse über Wording, Corporate Design bis hin zu Rein- und Abverkaufsmaßnahmen für den Lebensmitteleinzelhandel (LEH) und die Fitnessbranche.

Die Umsetzung

Erbsenpower:

die alternative Energiequelle

Zunächst versetzen wir uns in die Lage der potenziellen Kunden: Wieso sollte man den Bio-Regenerationsdrink kaufen? Was macht ihn so besonders? Ganz einfach: Im Gegensatz zu gewöhnlichen Energydrinks basiert er auf pflanzlichem Eiweiß und natürlichen Inhaltsstoffen auf veganer Basis. Ein starker USP, den es zu nutzen gilt. Daher wird das Produkt bewusst als „Bio-Regenerationsdrink“ positioniert und eröffnet so gekonnt eine neue Kategorie für den Handel, ohne dabei wichtige Health Claims Verordnungen zu missachten. Mithilfe des USPs ist die Differenzierung von bekannten, marktmächtigen Energy-Drinks also ein leichtes Spiel.

Der Produktpositionierung, einschließlich passender Story, geht natürlich eine Wettbewerberanalyse im LEH und im Fitnessbereich voraus sowie eine Markt- und Zielgruppenanalyse. Hierbei kristallisieren sich die vier Zielgruppen Fitness Friends, Naturgenießer, Powermamas und Fans von plant based food heraus. Anschließend kümmern wir uns um Sell-In-Maßnahmen wie eine Verkaufspräsentation für Gespräche mit Einkäufern/Handel und eine individuell produzierte Verkostungsbox mit allen relevanten Infos für den LEH. Damit diesem gar nichts anderes übrig bleibt, als das effiziente Produkt auch unbedingt vertreiben zu wollen. Dazu ein GREENFORCE-FAQ, der dem Außendienst hilft, perfekt für etwaige Fragen zum Produkt und für Gegenargumente des Handels gerüstet zu sein.

Last but not least: Um den Prozess zu komplettieren, nehmen wir uns natürlich auch dem Sell-Out am POS an. Hier nehmen wir die Erstplatzierung in die Hand und entwickeln für eine effektive POS-Kommunikation ein digitales Shelf Display, das in ausgewählten Märkten für zusätzliche Aufmerksamkeit sorgt – z.B. auch im Kühlregal. Auch mit der Zweitplatzierung haben wir Abverkaufsunterstützung geleistet. Dabei setzten wir variable, zielgruppenorientierte Wechseldisplays ein, um im Handel unterschiedliche Platzierungen in verschiedenen Zielgruppensegmenten zu erreichen. Der weiteren Abverkaufsunterstützung dienen auch unsere GREENFORCE-Kühlmöbel in der Kassenzone, die bei der Sonderplatzierung für wichtige Impulskäufe sorgen. Mit einer „2€ zurück-Aktion“ – Bewertung abgeben und 2€ rückerstattet bekommen – werden zusätzlich Neukunden gewonnen und Erstkäufer generiert. Die Social-Aktion – ein Selfie-Pic mit einem GREENFORCE-Produkt posten und Geld zurückerhalten – verbindet den POS mit den sozialen Medien und belebt so auch das Netz mit dem Regenerationsdrink. Das Produkt-Wording ‘‘boost your flow“ ist der passende Call-to-Action und rundet die gesamte Produkt-Präsenz perfekt ab.

Unsere Leistungen